Heute in einer Woche ist Heilig Abend und auch wenn es dieses Jahr anders verlaufen wird, werden gutes Essen und ein leckeres Weihnachtsdessert sicherlich bei keinem fehlen. Heute möchte ich dir deshalb unseren heimlichen Star am Weihnachtstisch vorstellen. Dieses Weihnachtsdessert liebt mein Mann seit Jahren und er freut sich immer wieder darauf es essen zu können.

Apfel-Zimt-Mascarpone Weihnachtsdessert

Es hört sich nicht nur lecker an, es schmeckt auch gut. Alles was du dafür brauchst sind:

  • Eine Auflaufform oder Gläser
  • Eine weihnachtliche Stimmung
  • und ein paar Zutaten
Zutaten für die Apfelmischung:
  • 250g Spekulatius
  • 500g Äpfel
  • 1 1/2  EL gehackte Mandeln
  • 40g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
Zutaten für die Mascarponecreme:
  • 250g Mascarpone
  • 200g Sahne
  • Sahnesteif
  • 100g Jogurt
  • 2 1/2 EL Zucker
  • Amaretto
Zubereitung:
  • Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und in feine Scheiben schneiden. Ich nutze einen Gurkenhobel.
  • In einer großen Schüssel die Apfelscheiben mit Zitronensaft, gehackten Mandeln, Zucker, Zimt vermischen und kühl stellen.
  • Die Spekulatiuskekse zerbröseln (z.B. mit dem Nudelholz, Mörser, Thermomix etc.) Diese in einer separaten Schüssel legen.
  • Sahne steif schlagen (ich nutze immer 1 Pck Sahnesteif). Mascarpone mit dem Jogurt und Zucker glattrühren und die Sahne unterheben.
  • In der Auflaufform / dem Glas (je nach Wunsch) eine dünne Schicht Mascarpone verstreichen. Als nächstes die Spekulatiusschicht, diese dann mit Amaretto beträufeln. Danach die Apfelscheiben verteilen. Als letzte Schicht die restliche Mascarpone Mischung verteilen.
  • Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen.

Ich hoffe ich konnte dir unser persönliches Highlight an Weihnachtsdessert schmackhaft machen und bin schon gespannt, ob du es ausprobieren wirst. Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen🤍 Weitere tolle Rezepte findest du auf meinem Blog hier. Übrigens finde ich meine Inspirationen und weitere tolle Rezepte immer auf Pinterest.

Deine Eileen

Sharing is caring: Wenn dir mein Blogpost gefällt, dann teile diesen Beitrag gern mit deinen Freunden und merke ihn dir auf Pinterest. Darüber würde mich sehr freuen! ❤

Weihnachtsdessert Apfel-Zimt-Mascarpone im Glas

4 Replies to “Apfel-Zimt-Mascarpone Weihnachtsdessert”

  1. Dein Dessert sieht wirklich unheimlich lecker aus und passt super in die Weihnachtszeit! Ich selbst muss derzeit aufpassen, nicht zu viel Süßes zu essen, denn mir fehlt es aktuell absolut an Bewegung 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  2. Liebe Eileen,

    das klingt soooo lecker! Das perfekte Weihnachtsdessert. Nachdem für morgen gar keines eingeplant ist, werde ich das glaube ich noch probieren. Die Zutaten habe ich sogar alle zu Hause, bis auf Mascarpone. Das besorg ich dann noch schnell. Danke für deine Inspiration und Frohe Weihnachten!

    lg
    Nena

  3. WOW! Einfach wow! Das klingt so lecker, das werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren. Meine Familie wird begeistert sein! Danke für diese tolle Anregung, die Bilder sind so klasse, da kriegt man richtig Lust darauf!

    Liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest,
    Bea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.