[Rezensionsexemplar]

Zu meiner Morgenroutine gehört neben dem Meditieren immer dazu noch eine Karte aus einem meiner Kartensets zu ziehen. Über die Jahre habe ich eine kleine Sammlung angehäuft. Ich liebe die Abwechslung aber im Kern sind die Themen immer gleich. Die Achtsamkeit ist und bleibt mein Fokus im Leben. Die goldenen Regeln als Kartenset aus dem Schirner Verlag durfte ich nun testen. Lass dich inspirieren und falls du dich noch nie mit der Achtsamkeit beschäftigt hast kannst du gerne meinen Beitrag zum Thema Meine Erfahrung mit dem Achtsamkeitsbasierten Stressmanagement durchlesen.

Die goldenen Regeln | Weisheiten & Werte

Als erstes muss ich gestehen, dass mir die Aufmachung des Kartensets sehr gefällt. Sie haben eine gute Größe. Auf der Vorderseite ist immer ein entsprechender Impuls und die Rückseite enthält stets ein Zitat, eine Erklärung und einen Tipp zur Umsetzung im Alltag.

Die goldenen Regeln Vorder- und Rückseite

Im Kartenset liegt auch eine Anleitung bei. Diese fand ich zur Einleitung sehr hilfreich und interessant. Die goldenen Regeln sollen helfen die eigenen Werte zu überdenken und bei Bedarf anzupassen. Achtsam zu leben ist generell etwas, dass man sich aneignen kann auch wenn es eine gewisse Übung und Anstrengung braucht. Seinen Fokus nach vielen Jahren zu verändern passiert nun mal nicht von heute auf morgen. Aber mit der richtigen Hilfe kann der Fokus täglich immer wieder neu ausgerichtet werden.

Deswegen nutze ich Kartensets auch immer in meiner morning routine. Die gezogene Karte stelle ich zudem dann sichtbar in mein Regal um täglich immer wieder daran erinnert zu werden. Natürlich kannst du die Karte auch mitnehmen z.B. auf die Arbeit und sie dir da gut sichtbar platzieren. Je mehr man sich mit solchen Dingen beschäftigt, desto leichter wird es einem fallen sich im Denken und Handeln zu verändern. Gerne möchte ich dir einen kleinen Einblick in die Themen geben welche die Karten behandeln. Insgesamt sind es 40. Themenfelder unter anderem:

  • Dankbarkeit
  • Mitgefühl
  • Respekt
  • Nächstenliebe
  • Selbstbewusstsein
  • Mut
  • Geben und Nehmen
  • Gutes tun
  • Gegenwart

Ich denke viele werden hier auf jeden Fall eine Handvoll Themenfelder finden mit denen sie sich identifizieren können. Für mich waren hier auch neue Themen dabei mit denen ich mich noch nicht auseinandergesetzt habe.

Was mich ebenfalls positiv überrascht hat ist, dass der Autor gleichzeitig auch der Verleger ist. Dieser hat sich ein großes Wissen angeeignet, dass er nunmehr weitergeben möchte. Daher lohnt sich ein Blick auf die Verlagsseite umso mehr. Es wird eine große und abwechslungsreiche Bandbreite geboten. Eine Stelle aus dem Vorwort fand ich sehr gut, da ich selbst negative Erfahrungen in der Arbeitswelt erlebt habe und umso erfreuter war folgendes zu lesen:

Ich bin der Überzeugung, dass ein Geschäftsmann heutzutage seine Ziele nur dann wirklich erreichen kann, wenn er authentisch ist, seine Partner und Mitarbeiter wertschätzend behandelt und Ausdauer und Disziplin an den Tag legt. 

Quelle: Schirner Verlag

Wer seine Mitmenschen wertschätzend behandelt kann damit rechnen, dass das Miteinander und alles was dazu gehört sich positiver gestaltet. Manchmal kann es also nicht schaden seinen Blickwinkel zu öffnen und sich mit solchen Themen zu beschäftigen. Man hat nichts zu verlieren aber viel zu gewinnen um die Welt und das Miteinander ein wenig schöner zu gestalten.

Ich freue mich darauf, die goldenen Regeln nunmehr aktiv in meine morning routine einbauen zu können und bin gespannt wie sich mein Mindset dahingehend verändern wird.


Bibliographische Angaben

Bestell-Nr. 9151
ISBN-13: 978-3-8434-9151-8
Schirner Verlag
40 großformatige Karten (Format: 100 x 150 mm) mit Anleitung
Hier kannst du das Kartenset für 19,95 € kaufen.


Hast du dich schon mit Kartensets beschäftigt? Es gibt eine Vielzahl und ich bin sicher du wirst ein passendes für dich finden. Wenn du mehr Input zu diesem Thema möchtest empfehle ich dir meinen Beitrag zur morning routine durchzulesen.

Deine Eileen 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Schirner Verlag entstanden (Produkttestung), dieser Blogbeitrag spiegelt meine eigene Meinung wider.
Sharing is caring: Wenn dir mein Blogpost gefällt, dann teile diesen Beitrag gern mit deinen Freunden und merke ihn dir auf Pinterest. Darüber würde mich sehr freuen! ❤

2 Replies to “Die Goldenen Regeln | Kartenset Weisheiten & Werte”

  1. Nein, mit solchen Kartensets habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt, aber ich finde wirklich interessant, dass du in deiner Morgen Routine Zeit dafür hast. Ich bin ja der absolute Morgenmuffel und lieber 10 Minuten länger im Bett, als noch die ein oder andere neue Routine einzubauen! Aber ich bewundere, wer das kann und dann auch den ganzen Tag an die tollen Karten zurückdenkt! Ich glaube, ich sollte meine Routine wirklich mal überdenken!

    Liebe Grüße und mach weiter so!
    Jana

  2. Das klingt sehr schön beruhigend, so als Abendbeschäftigung mit den Karten oder am Sonntagnachmittag mit nem guten Kaffee und ein, zwei (fünf) Keksen… Interessant fände ich einen Rückblick in ein paar Monaten, wenn Du dich ausgiebiger damit beschäftigt hast, ob sich wirklich was einen deinen Grundwerten und deiner Achtsamkeit geändert hat.
    Viel Spaß mit den Karten!

    Viele Grüße,
    Katharina (von https://www.windelnundworkouts.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.