Na, bestimmt hast du schon alle Geschenke besorgt, oder? Aber wahrscheinlich hast du sie noch nicht eingepackt und alle Jahre wieder stellt sich die Frage, welches Papier nehme ich, wo bekomme ich noch eine schöne Schleife her und woher haben die anderen eigentlich diese tollen Einfälle beim Verpacken?!?! 😁

Vor ein paar Tagen habe ich ein Bild in meiner Instagram Story gepostet. Ich war gerade dabei ein kleines Mitbringsel für Verwandte zu verpacken. Das Endergebnis gefiel so vielen, dass die meistgestellte Frage war: Kannst du darüber nicht einen Blogpost schreiben? #andhereweare CLICK

Geschenke kreativ verpacken

Die meist Inspiration hole ich mir auf Pinterest, dafür ist diese App mega geeignet. Ich verlinke dir mal mein Geschenke-Pinnwand. Hier findest du neben coolen Geschenkideen auch viel Inspiration zum Einpacken und gestalten. Also wer im Jahr 2019 noch kein Pinterest hat verpasst eine mege! Aber auch auf Instagram gibt es richtig coole Accounts mit wunderschönen Bildern die eine Menge Inspiration liefern. Einfach mal ein wenig Zeit dafür nehmen und nach verschiedenen Begriffen suchen und schon hat man genügend Anregungen für die nächsten Feste gesammelt.

Für dieses Jahr habe ich mich für ganz unscheinbares braunes Papier entschieden, eine rot-weiße Schnur, ein Weihnachtsstempelset, kleine Tütchen (früher auch Brot-Tüte genannt😅), Siegel und Wachs sowie ein wenig Tannengrün (erhältlich beim Floristen oder Baumarkt) entschieden. Kostenpunkt für alles lag bei ca. 30€ aber vieles kann man über einen längeren Zeitraum immer wieder benutzen. Einiges hatte ich schon in den vergangenen Jahren mir zugelegt, anderes kam neu hinzu.

Als kleine Hilfe stelle ich dir ein paar Links* zur Verfügung damit du ein wenig stöbern kannst:

Wenn du dir jetzt ein wenig Zeit nimmst und nicht mit voller Hektik an die Sache herangehst werden richtig schön verpackte Geschenke entstehen😊 Ich habe dann immer meine Weihnachtsplaylist im Hintergrund laufen lassen und in Ruhe die Sachen verziert, verpackt und gestaltet. Dabei kamen dann unter anderem diese Sachen heraus:

Gerade die Verzierung mit Tannenzweigen und Wachs finde ich total gemütlich und perfekt für Weihnachtsgeschenke. Außerdem hat man das nicht oft und damit zaubert man dem Geschenkten schon beim Anblick ein Lächeln ins Gesicht. Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Blogpost ein wenig Inspiration liefern❤

Deine Eileen 

Sharing is caring: Wenn dir mein Blogpost gefällt, dann teile diesen Beitrag gern mit deinen Freunden & merke ihn dir auf Pinterest. Darüber würde mich sehr freuen! ❤

10 Replies to “Geschenke kreativ verpacken”

  1. Liebe Eileen,

    ich habe auf Pinterest schon einige tolle Verpackungsideen gefunden und bin dir für deinen Tipp sehr dankbar. Ich denke dass man mit Naturmaterialien wirklich sehr viel machen kann und man sieht dass es mit Liebe verpackt wurde. Danke für deine Inspiration. Ich werde die Geschenke für die Kinder morgen verpacken.

    lg
    Verena

  2. Ach Mensch, erst gestern habe ich alle Geschenke verpackt! Das war was, ganze zwei Stunden habe ich gebraucht… Die Idee mit dem Wachs ist super cool. Dieses hätte ich zufällig sogar aus meiner letzten Kooperation mit Viking da.
    Viele Grüße
    Wioleta

  3. Sieht das hübsch aus mit dem Siegelwachs und der Schrift darauf! Hätte ich sowas gerade parat, würde ich meine Geschenke auch noch schnell damit veredeln! Was für eine tolle Idee mit dem Zweig darunter, die merke ich mir auf jeden Fall!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Liebe Eileen,
    während meiner Studienzeit habe ich nebenbei in einer Parfümerie Geschenke eingepackt. Daher weiß ich, dass eine schöne Verpackung schon das erste Highlight für den Beschenkten ist. Die Wachsstempelidee gefällt mir sehr gut.
    Alles Liebe
    Annette

  5. Liebe Eileen!
    Sehr schöne Idee mit dem Wachs, die Geschenke sehen somit sehr edel aus!
    Ich bevorzuge auch in den letzten Jahren mit natürlichen ungemusterten Geschenkpapier arbeiten, die geben sich deutlich von den restlichen Geschenken in meiner Familie ab. Und für dieses Jahr habe ich auch eine Idee, wie ich Geschenke verpacken möchte.

    Liebe Grüße,
    Lina von http://www.linasmagicalworld.de

Schreibe einen Kommentar zu Jana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.