[Kooperation]

Das Mindset zu festigen kann manchmal leichter sein als man sich vorstellt. Heute möchte ich dir einen meiner bewährten Tipps hierzu weitergeben und gleichzeitig Wunsch Kristall vorstellen. Von dem Gesetz der Anziehung hast du bestimmt schon einmal gehört, oder? Falls nicht, es bedeutet nichts anderes wie das gleiches, gleiches anzieht. Hieraus kann man schließen, dass es immer gut wäre auf seine Gedanken zu achten. Schon vor 15 Jahren bin ich über das Zitat aus dem Talmud gestoßen. Seither versuche ich es immer mehr zu verinnerlichen:

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Mein Weg

Wenn du mir schon länger folgst weißt du, dass ich vor zwei Jahren mit dem Meditieren angefangen habe und meinen Fokus auf die Achtsamkeit gelegt habe. In den letzten Jahren habe ich einiges dazugelernt. Ich finde diese Themen sehr interessant und bei genauerer Betrachtung merkt man auch schnell, dass vieles zusammenhängt bzw. ineinander übergeht. Wer achtsam lebt wird sich auf lange Dauer auch mit seinen Gedanken auseinandersetzen. Wer hier merkt, dass die Gedanken oft negativ sind wird Überlegungen anstellen wie dies geändert werden kann. Somit kommt man irgendwann beim Mindset (Denkweise) an. Sind wir mal ehrlich wir denken den ganzen Tag bewusst und unbewusst! Oft haben wir diesen Vorgang nicht unter Kontrolle. Jeder der schon mal versucht hat nicht zu denken wird schnell an seine Grenzen gestoßen sein.

Als ich beim Mindset angekommen bin habe ich versucht mir diese Erkenntnis zu Nutzen zu machen und in meinem Leben in der Form zu integrieren, dass es mich unterstützt achtsam zu sein. Täglich habe ich zwei Ziele an mich gerichtet: meditieren und Yoga zu praktizieren. Beides tut mir gut, psychisch wie physisch. Sich um sich selbst zu kümmern ist gerade im 21. Jahrhundert immer noch ein schwieriges Thema, den viele – ich nehme mich da nicht aus – sind gefangen in der Hektik und dem Stress des Alltags und hören gar nicht auf ihren Körper, wenn er ihnen Unmut signalisiert. Ich mache das Ganze zum Beispiel um meine Kopfschmerzen und Migräneattacken unter Kontrolle zu haben und nach knapp zwei Jahren kann ich behaupten: es ist definitiv besser geworden!

Was versteckt sich hinter Wunsch Kristall?

Auf Wunsch Kristall bin ich vor einigen Monaten aufmerksam geworden. Ich bin sowohl von der Idee dahinter als auch der Faire Produktion überzeugt und möchte dir heute einen Einblick hierzu geben. Wunsch Kristall hat hier drei „Vision-Missionen“:

  • Wir wollen die Trägerinnen der Wunsch Kristall Armbänder stärken und gleichermaßen die Frauen, die sie anfertigen.
  • FAIRE PRODUKTION – als Produzentinnen der Wunsch Kristall Armbänder sehen wir es unsere oberste Verantwortung für eine nachhaltige und faire Herstellung zu sorgen, mindestens 2-3 Mal pro Jahr besuchen wir unsere Ladies persönlich.
  • Dank der vielen von euch gekauften Armbänder können wir mittlerweile 8 teils körperlich beinträchtigen Frauen regelmäßige Arbeit geben.​

Quelle: Wunsch Kristall

Rückblick 2013: Die Gründerinnen Susi und Biene leben seit über 10 Jahre auf der Insel Bali und sehen sowohl die schönen als auch schlechten Seiten. Die Idee entstand daher relativ schnell: ein Armband als Mindset-Tool zu erschaffen, welches dauerhaft getragen wird und nicht wie übliche Beacharmbänder irgendwann im Müll landet. Zudem haben sie hier den Fokus zur Herstellung der Armbänder auf ortsansässige Frauen gelegt um ihnen eine Perspektive und faire Löhne zu ermöglichen. Frauenpower durch und durch und dafür erhalten sie meinen Respekt. Mit jedem Kauf wird also das Frauenhilfsprojekt in Bali unterstützt.

Mindset festigen mit Wunsch Kristall

Auf der Seite von Wunsch Kristall gibt es verschiedene Kategorien von Armbändern. Alle haben das Ziel es dir auf einfache und vor allem stilvolle Art und Weise zu ermöglichen dein Mindset zu festigen und deine Wünsche und Ziele immer im Auge zu behalten. So gibt es unter anderem:

  • die Standard Wunsch Kristall Armbänder bestehen aus echten Kristallen, Sterling Silber Elementen und Handgedrehter Nylongarn,
  • Sternzeichen Armbänder mit einem jeweils passenden Kristall, der positive Eigenschaften verstärken soll und einer Horoskopkarte,
  • Chakra Yoga Armbänder bei dem jeder Kristall für ein eigenes Chakra steht, inklusive einer Karte mit Beschreibung des Chakras
  • Mantra Yoga Armbänder bei dem jeder Kristall für ein eigenes Mantra steht, inklusive einer Karte mit Beschreibung des Mantras
Mein persönliches Armband-Set

Ich habe mich für das Beyoutiful Armband-Set entschieden. Dieses besteht sowohl aus einem Wunsch Kristall auf Karte und einem Wunsch Kristall mit Silberperlen in der Farbe Sand sowie zwei Fantastic Elastic Rauchquarz Bändern. Ziel bei den Wunsch Kristallen ist es vor dem ersten Anlegen des Armbandes deinen Wunsch in Gedanken zu formulieren und so mit dem Kristall zu verbinden. Sprich im Alltag, wenn du die Armbänder täglich trägst sollst du bei jedem Anblick automatisch an deinen Wunsch erinnert werden. Eine tolle Idee um das Mindset zu verändern und zu festigen. Meine beiden Wünsche sind täglich dem meditieren/Yoga nachzugehen sowie der liebevolle Umgang mit Menschen die mir sehr am Herzen liegen zu pflegen.

Abgebildete Hand mit Armbändern

Übrigens gerade bei den Kristallen die kein Bergkristall sind ist es sehr interessant zu lesen welche Bedeutung diese haben. Beim Rauchquarz heißt es:

Der Rauchquarz schenkt Lebenskraft und stärkt die Nerven. Rauchquarz öffnet die Augen für einen neuen Lebensweg. Er schenkt wieder Lebenskraft und hilft bei der Bewältigung von Trauer, Depressionen oder gar Sucht. Zusätzlich ist der Rauchquarz in der Lage innere Anspannung zu lösen, die Auswirkungen von Stress zu lindern und vor weiterem Stress zu bewahren.
Quelle: Edelsteine.net

Exklusiver Rabattcode für dich 

Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick in Wunsch Kristall geben und hoffe, dass du vielleicht auch für dich fündig wirst um deine Wünsche und Ziele täglich fokussiert vor Augen zu haben. Mit meinem Code eileen10 erhältst du 10% Rabatt auf deine Bestellung.

Deine Eileen

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Wunsch Kristall entstanden (Produkttestung), dieser Beitrag spiegelt meine eigene Meinung wider.

Sharing is caring: Wenn dir mein Blogpost gefällt, dann teile diesen Beitrag gern mit deinen Freunden & merke ihn dir auf Pinterest. Darüber würde mich sehr freuen! ❤

Pinterest PIN Bild abgebildet sind Wunsch Kristall Armbänder

2 Replies to “Mindset festigen mit Wunsch Kristall | Faire Produktion”

  1. Liebe Eileen!
    Ich habe es endlich geschafft mehr Achtsamkeit in mein Leben zu bringen und zwar dadurch, dass ich seltener, bewusster und reflektierter online bin.
    Ich trage immer wieder mal ein bestimmtes Schmuckstück, um mich an ein damit verknüpftes Ziel zu erinnern.
    Wunschkristall könnte mir gefallen.
    Besonders da ich mich seit meiner frühen Jugend mit dem Thema Halbedelsteine und Heilsteine beschäftigte.
    Liebe Grüße, Cristina

  2. Ich mag Edelsteine und Kristalle sehr gerne, aber trage kaum Armbänder, weil ich das Gefühl am Handgelenk nicht mag. Trotzdem finde ich die Armbänder und die Mission dahinter sehr gut! Schön, dass den Frauen, die sie herstellen, geholfen wird.

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.