[Werbung unbeauftragt: Markennennung]

Mein Mann und ich haben viele Gemeinsamkeiten, eine davon ist, dass wir beide schnelle und schöne Autos lieben. Somit stand für mich klar, dass ich zu gegebener Zeit meinem Herzensmann eine Fahrt im Tesla schenken würde.

Rückblick – Weihnachten 2017

Ich gehe die Thematik Weihnachten oder besser gesagt das allgemeine Thema „Geschenke“ immer gut durchdacht an. Ich versuche immer alle Wünsche zu erfüllen – soweit sie machbar sind – und dennoch darauf zu achten, dass eine gewisse Kreativität und Originalität mit spielen. So wusste ich, dass mein Mann gerne mal eine schnellen Wagen fahren möchte. Gut, dass er diese Äußerung schon im Sommer 2017 nebenbei fallen lies, so hatte ich ausreichend Zeit zu recherchieren 🙂

Mit hilfreicher Unterstützung eines Kollegen habe ich das Internet durchforstet und am Ende einen Tesla Verleih gefunden, der die Wägen für einen ganzen Tag und zu einem guten Preis zur Verfügung stellt.

Für mich kam es aber nicht in Frage meinem Mann unter den Weihnachtsbaum einen einfachen „Gutschein“ zu legen, es musste origineller sein. Und ich wäre nicht Eileen, wenn ich mir hier nicht etwas passendes ausdenken würde 😀 Und zack kam mir die Idee:

Ich kaufe ihm ein kleines Spielzeugauto von Tesla, sowas gibt es bestimmt. Verpacke alles in einer Schachtel und den Gutschein leg ich ganz unten rein.“

Hahahahahahahahahahah – ich könnte die Zeile ewig fortführen, nicht wegen dem Gedanken WIE ich es schenke sondern wegen der Umsetzung. Ich habe nämlich sehr schnell feststellen müssen, dass es zwar diverse Automarken als kleine Spielzeugautos gibt aber eben keinen Tesla! Super, dachte ich mir damals: noch 10 Tage bis Weihnachten…. So rannte ich in alle Spielzeugläden und sogar in einen Tesla Laden um dann gesagt zu bekommen, dass diese überhaupt keine Werbeartikel o.ä. haben:-(

Auf einem bekannten Internetportal auf dem man alles kaufen kann und das Dank vorhandener Mitgliedschaft meinerseits schon am nächsten Tag liefert, bin ich auf gefühlt auf Seite 9 dann endlich fündig geworden. Da war er ein kleines weises Tesla Auto!!

Als ich das Ganze dann nun nach meiner Idee verpackt habe und mein Mann es an Heilig Abend in die Hand bekam war er zunächst tatsächlich irritiert, auch als er das Spielzeugauto sah aber spätestens nach dem er die Marke erkannt hatte war bei ihm der Groschen gefallen und die Freude groß.

Tesla Fahrt

Knapp ein halbes Jahr später – Mai diesen Jahres – wurde an einem wunderschönen sonnigen Tag dann die Tesla Fahrt in Angriff genommen. Das Ganze fand in Regensburg statt. So fuhren wir in der Stadt, auf der Landstraße und auf der Autobahn herum. Das Gesicht meines Mannes und seine Freude über das Geschenk waren für mich unbezahlbar an diesem Tag. Und auch ich bin auf meine Kosten gekommen 🙂

Diese Beschleunigung, die gerade in der Stadt von 0 auf 50 zu extremer zu spüren ist wie auf der Autobahn (meiner Meinung nach), echt ein klasse Gefühl. Für mich auch ein Hingucker schlecht hin: das Panorama-Dach.

Ein herrlicher Blick nach oben in den Himmel. Und natürlich ist das Auto im Verhältnis zu den normalen Autos leise, verdammt leise, anfangs war ich so irritiert darüber aber am Ende als wir wieder in unseren Wagen gestiegen sind…. das wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Fazit

Für all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, so etwas in der Art auszuprobieren:

  1. Erkundigt euch ausreichend nach guten Angeboten, gerade in Bezug auf den Preis und die Dauer der Fahrt
  2. Wenn eure Männer Autoverrückt sind werden sie sich hierüber extrem freuen – egal mit welchem Automodell sie liebäugeln
  3. Nehmt es in Kauf hierfür in eine andere Stadt zu fahren und macht daraus einen tollen und unvergesslichen Ausflug!
Eure Eileen

6 Replies to “Schnelle Autos sind nicht nur etwas für Männer”

  1. Das ist echt das perfekte Männergeschenk – wie toll dass du dir soviele Gedanken gemacht hast. Ich bin leider beim Autofahren ein richtiger kleiner Schisser & hasse es, wenn mein Freund zu schnell fährt. xxx

    1. Danke, ja ich versuche gerade meinem Mann immer die Wünsche zu erfüllen, er hilft mir bei so vielem und ist einfach ein toller Mensch, so kann ich ihm etwas zurückgeben. Oh wirklich? 😀 Meine Schwägerin hat das auch. Liebe Grüße

  2. Hi Eileen,

    wir sind auch schon mal Tesla gefahren. Die Auto sind echt klasse und die irre Beschleunigung… 😀
    Irgendwann, wenn wir im Lotto gewinnen, werden wir uns sicher einen kaufen. 😉

    Liebe Grüße
    Janine

    1. Hallo Flo,
      oh ja die Freude war groß 🙂 Das stimmt, die Idee mit der Rennstrecke wäre cool. Hast du sowas in der Art schon mal gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.