Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch wieder ein leckeres Rezept vorstellen, dass nicht nur wenige Zutaten benötigt und schnell gezaubert ist, nein, es ist auch noch gesund 🙂

Zucchini mit Schafskäse-Blattspinatfüllung

Folgende Zutaten benötigt ihr für eine Portion für 2 Personen:

  • 3 Zucchini mittlerer Größe und möglichst gerade gewachsen
  • 1 Packung Schafskäse (150-200g je nach Größe/Hersteller)
  • 200g Blattspinat (ich habe hier TK Blattspinat, da ich das Gericht öfters mache)
  • 1 Schalotte (alternativ Zwiebel)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Bratfett
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Thymian
  • Chili
  • Pfanne
  • Auflaufform

Ich nutze hier stehts immer nur Gewürze da sämtliches Grünzeug bei mir zuhause eingeht 😀

Zubereitung

Die Zucchini waschen, die beiden Enden abschneiden, danach halbieren und mit einem Esslöffel aushöhlen. Die vorbereiteten Zucchini dann in die Auflaufform legen.

Schalotte und Knoblauch klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Den TK-Blattspinat kurz in der Mikrowelle erwärmen und mit in die Pfanne geben. Das Ganze nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken. Den Schafskäse würfeln, in der Pfanne hinzugeben und das Ganze ein paar Minuten braten bis der Schafskäse zu schmelzen beginnt.

Nun die Zucchini damit befüllen.

Das Ganze in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20-30 Minuten backen lassen.

Einen guten Appetit!
Eure Eileen

Zucchini mit Schafskäse Blattspinat Füllung, eileens good vibes

8 Replies to “Zucchini mit Schafskäse-Blattspinatfüllung”

  1. Das ist ein total leckeres Rezept. Ich mache auch richtig gerne gefüllte Zucchini, allerdings immer mit Hackfleisch. Mit Spinat habe ich das noch nie probiert – werde ich jetzt mal nachholen. xxx

      1. Oh Lina das freut mich sehr zu hören, ich bin gespannt, was du dann sagen wirst, wenn du es probiert hast 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.